Nur wenigen ist bekannt, dass auf den Kanarischen Inseln erstklassige Filme gedreht werden. Das Filmschaffen von der Inselgruppe steht exemplarisch für viele andere regionale Kinematographien, die bei der Vernetzung von Filmschaffenden in Europa als Anknüpfungspunkte eine immer wichtigere Rolle spielen. Das Projekt in Berlin gibt einen Überblick über die wichtigsten Produktionen der letzten Jahre.

Künstlerische Leitung: Jarko Nikolitsch

Künstler/innen:
Symposium: Carlos Fesnadillo (E), Martin Baier.
Filme: Eduardo Martinón (E), Miguel Ángel Toledo (E), Roberto Pérez Toledo (E), David Baute, José Ángel Alayón (E), Damián Perea (E), Daniel León (E), Alfonso Munoz (E), Juan Francisco Padrón (E) u.a.

Veranstaltungsort: Berlin

Veranstaltungstermin: 17.3.2005

Kon­takt

Deutsch-Kanarische Gesellschaft e.V.

Spenerstraße 18

10557 Berlin