Der Verein Kino-Club wurde ins Leben gerufen, um das örtliche Kino Boizenburgs in seiner Öffentlichkeitsarbeit zu unterstützen und sein Angebot um ein weit gefächertes Rahmenprogramm zu ergänzen. Dazu zählen Filmfestivals, Konzerte sowie die Unterstützung verschiedener Jugendinitiativen im musikalischen, sportlichen und soziokulturellen Bereich.

Mit dem nun geplanten Veranstaltungsformat „Voll Stark. Eine Boizenburg-Revue“ beabsichtigt der Verein das kulturelle Angebot zu erweitern. Auf dem Gelände der ehemaligen Boizenburger Werft soll unter der Beteiligung von zahlreichen Künstlerinnen, Laiengruppen und Bürgern ein Stück aufgeführt werden, das zu einem gemeinschaftlichen Kulturerlebnis für die alten und neuen Boizenburger beitragen soll.

Mit dem nun geplanten Veranstaltungsformat „Voll Stark. Eine Boizenburg-Revue“ beabsichtigt der Verein das kulturelle Angebot zu erweitern. Auf dem Gelände der ehemaligen Boizenburger Werft soll unter der Beteiligung von zahlreichen Künstler/innen, Laiengruppen und Bürger/innen ein Stück aufgeführt werden, das zu einem gemeinschaftlichen Kulturerlebnis für die alten und neuen Boizenburger beitragen soll.

Über den Fonds Neue Län­der

Mit dem Fonds Neue Länder unterstützt die Kulturstiftung des Bundes bürgerschaftlich getragene Initiativen, die sich auf lokaler und regionaler Ebene kulturell engagieren. Sein Ziel ist die strukturelle Weiterentwicklung und Professionalisierung der Kulturarbeit in Ostdeutschland.

Kon­takt

Kino-Club Boizenburg e.V.
Christian Lempp

Reichenstraße 19
19258 Boizenburg/Elbe
Tel.: +49 (0)38847 – 37 846
info@kino-boizenburg.de

www.kino-boizenburg.de