PANTOPIA MUSIC

Hybrid Lab for New Listening – gefördert im Fonds Digital

Die Vollversion des dekorativen Hintergrundbildes dieses Elements anzeigen.

Pantopia Music - Hybrid Lab for New Listening

Die Online-Plattform mit Alben, Videos, Kurzporträts beteiligter Künstler:innen und News zum Projekt.

Projektbeschreibung

Das Berliner Ethnologische Museum und das Badische Staatstheater Karlsruhe verknüpfen ihre umfangreichen Ton- und Musiksammlungen und Produktionen in einer gemeinsamen digitalen Plattform und entwickeln zusammen mit den weiteren Partnern, der Marc Sinan Company und der Stiftung Humboldt-Forum Berlin, neue künstlerische Werke und digitale Vermittlungsformate.

Das Projekt PANTOPIA MUSIC erforscht und publiziert gegenwärtige transtraditionelle Musikformen. Es stellt einer ethnisch, kolonial und zentralistisch geprägten Wahrnehmung von Musik neue Formen der Darstellung, Vermittlung und Produktion von gegenwärtigen, traditionellen und transtraditionellen musikalischen Werken entgegen. Die Summe der möglichen musikalischen Utopien sollen unter dem Schirm von PANTOPIA MUSIC sowohl online als auch onsite einen gemeinsamen Ort finden.

PANTOPIA MUSIC produziert digitale Alben für globale Musik der Gegenwart und rahmt diese mit zahlreichen Medien digital ein. Präsentiert werden sowohl Archivmaterialien als auch Neukompositionen, welche im Zusammenhang mit dem Projekt entstehen. Unterstützt wird dieses Vorhaben durch die enge Zusammenarbeit mit namhaften Archiven und der Kooperation mit zahlreichen Radiostationen, die sich an vielen Orten der Welt der Pflege spezifischer Musikkulturen widmen. Außerdem arbeitet PANTOPIA MUSIC eng mit internationalen Kuratorinnen und Musikern zusammen, welche nicht nur ein Gespür für die lokalen Musikszenen mitbringen, sondern auch einen Dialog mit der Öffentlichkeit initiieren können.

Das Berliner Ethnologische Museum stellt für das Projekt sein Phonogramm-Archiv zur Verfügung, eine einzigartige Sammlung von Tonaufnahmen aus verschiedenen Regionen der Welt, die zwischen 1893 und 1943 entstanden, sowie von Aufnahmen außereuropäischer Musik. Das Badische Staatstheater Karlsruhe präsentiert die analogen und transmedialen Bühnenversionen der auf der Plattform veröffentlichten Inhalte. Gleichzeitig werden Aufführungsformate entwickelt, die zu innovativen Inhalten der Online-Plattform werden. Die Partner werden von ihrem Digitalen Partner Agentur Henne / Ordnung unterstützt.

Ein Verbundprojekt des Badischen Staatstheater Karlsruhe und des Ethnologischen Museum der Staatlichen Museen zu Berlin, Preußischer Kulturbesitz, Berlin. Gefördert mit 880.000 Euro.

Kultur Digital

Der Fonds Digital - eine Säule im Programm Kultur Digital - fördert den digitalen Wandel in Kulturinstitutionen.

Mit dem Programm Kultur Digital möchte die Kulturstiftung des Bundes Kultureinrichtungen darin unterstützen, die digitalen Möglichkeiten und Herausforderungen der Gegenwart selbstbestimmt und gemeinwohlorientiert mitzugestalten.

Termine

  • 10. November, 2023 bis 12. November, 2023: Pantopia Festival Karlsruhe: Abschlusspräsentation mit Uraufführungen & Gastspielen

    Karlsruhe

Kontakt

Badisches Staatstheater Karlsruhe

Hermann-Levi-Platz 1
76137 Karlsruhe
www.staatstheater.karlsruhe.de (externer Link, öffnet neues Fenster)

Ethnologisches Museum, Staatliche Museen zu Berlin

Stiftung Preußischer Kulturbesitz, Berlin
www.smb.museum/museen-einrichtungen/ethnologisches-museum (externer Link, öffnet neues Fenster)