Einhundert Tage lang geht der Berliner Radiosender REBOOT.FM auf Sendung, um neue Programme zu präsentieren und neue Techniken der Ausstrahlung zu erproben. Gleichzeitig entwickelt das Projekt dazu einen "digitalen Radiobaukasten": sein Archiv wird nichtkommerziellen Radiosendern frei zur Verfügung gestellt, seine Radiosoftware kann im Sinne der "Open-Source"-Philosophie weltweit online abgerufen werden. Musikveranstaltungen in Berlin, Sofia und Tirana werden in das Programm des Senders integriert.

Projektleitung: Twenfm, Klubradio, Radio Internationale Stadt, textz.com
Veranstaltungsorte:´Medial: UKW Berlin, Internet, Radiosender
Lokal: Bootlab Berlin, Interspace Sofia, Radio Oxygen Tirana

Kon­takt

Bootlab e.V.

Ziegelstraße 23

10117 Berlin

radio@bootstraplab.org