Alexander Sokurovs Film passt als Porträt von St. Petersburg ausgezeichnet in das Jahr der Deutsch-Russischen Kulturbegegnungen 2003. Bislang gibt es den Film, der 300 Jahre russischer Geschichte in einer Kamerafahrt durch den Winterpalast des Zaren erzählt, nur in russischer Fassung. Mit einer im Studio Babelsberg entwickelten deutschen Synchronfassung findet der Film sein Kinopublikum auch in Deutschland.

Künstler: Alexander Sokurov (Regie)
Veranstaltungsorte: Berlin, Leipzig, Hamburg u.a.

Kon­takt

Egoli Tossel Film AG

Burgstr. 27

10178 Berlin