Von jeher setzen Filmregisseure und Künstler in ihren Arbeiten so genannte Schriftfilme als Gestaltungselemente ein: Filme oder Filmteile also, in deren Zentrum bewegte, animierte oder grafisch gestaltete Schrift steht und die bis heute mannigfaltige Verwendung in Kino, Fernsehen, Video, Internet und auf den Medienfassaden der Metropolen finden.
Die international ausgerichtete Ausstellung des ZKM Karlsruhe präsentierte über 300 Schriftfilme aus dem Zeitraum von 1895 bis heute in einem offenen, begehbaren Archiv. Der Fokus lag dabei auf dem künstlerischen Schriftfilm. In der Schau, den Screenings, Symposien und Workshops wurde vermittelt, wie sich die Schrift durch den Einsatz technisch-elektronischer Kommunikationsmittel von einem statischen zu einem dynamisch-multimedialen Zeichensystem gewandelt hat. An den Filmen lässt sich eine kulturelle Veränderung des Gebrauchs von Schrift und Sprache ablesen, die noch lange nicht abgeschlossen ist.
Ziel war es, die Bedeutung von Schrift für Bewegtbildkulturen herauszustellen und ihre Rolle in globalen Medialisierungsprozessen zu veranschaulichen. Damit sollte auch die Auseinandersetzung mit vergleichbaren Entwicklungen in anderen, außereuropäischen Schriftsystemen befördert werden. Begleitend erschien eine zweisprachige DVD zu Recherchezwecken und für Medienkompetenz-Schulungen. 

Künstlerische Leitung: Bernd Scheffer, Christine Stenzer, Soenke Zehle, Peter Weibel;
Beratung: Rolf Sachsse; Kooperationspartner: Leonhard Emmerling (Goethe-Institut), Mike Stubbs (FACT Liverpool/GB), Benjamin Weil (LABoral Gijón/Spanien)
Künstler/innen (Auswahl): John Baldessari, Saul Bass, Kyle Cooper, Silvie und Chérif Defraoui, Marcel Duchamp, Thomas Alva Edison, Fluxus Heidelberg, Gary Hill, Ferdinand Kriwet, Jan Lenica, Antoni Muntadas, Dennis Oppenheim, Stephen Partridge, Dan Perri, Peter Rose, Gerhard Rühm, Eino Ruutsalo, Paul Sharits, Daniel Szczechura, Timm Ulrichs, Paul Wegener, Robert Wiene, u.a.

Kon­takt

ZKM | Zentrum für Kunst und Medientechnologie Karlsruhe

Lorenzstraße 19

76135 Karlsruhe

www.zkm.de