Wettbewerbe zur Förderung des filmischen Nachwuchses gibt es jedes Jahr in großer Zahl. Was für die Preisträger wie eine Eintrittskarte in die Berufswelt des Filmemachers aussieht, entpuppt sich anschließend häufig als wenig nachhaltig. Insbesondere dem Publikum bleibt meist unbekannt, welche Wege die jungen Talente nach der Auszeichnung gehen. Deshalb stellt der Talent-Campus Sprungbrett die biografische und filmische Entwicklung von inzwischen etablierten Filmemachern vor und initiiert den Erfahrungsaustausch mit dem künstlerischen Nachwuchs.


Künstlerische Leitung: Harald inHülsen
Mitwirkende/Künstler/innen: Fünf ehemaligeTeilnehmer/innen des up-and-coming Int. Film Festival Hannover: Yang Fudong (CHN), Tokunaga Tomihiko (J), Jean-Jacques Villard (USA), Pabda Yoon (T), Caspar Stracke (USA)
10 junge Filmemacher, ausgewählt aus den Bewerbern für das up-and-coming Film Festival 2005

Veranstaltungsort und -zeitraum:
Hannover 2. - 4.12.2005 

Kon­takt

Bundesweites Schülerfilm- und Videozentrum e.V.

Lister Platz 1

30163 Hannover