Auf den Nachwuchsforen der Frankfurter Gesellschaft für Neue Musik erörtern Komponisten, Interpreten und Musikwissenschaftler regelmäßig aktuelle Fragestellungen in der Musikszene. Beim 8. Nachwuchsforum ging es um die Wechselbeziehungen zwischen verschiedenen Musikkulturen, insofern sie sich durch ihre Aufzeichnungssysteme und Lesarten unterscheiden. Unterschiedliche Materialauswahl und Materialfülle in den Musikkulturen lassen der Interpretation einen Freiraum, der das "eurozentrische" Ideal der werkgetreuen Interpretation problematisiert und eine Auseinandersetzung mit der Vielfalt interkultureller Lesarten erfordert. In der Praxisphase studierten die Teilnehmer des Forums ausgewählte Kompositionen mit dem Ensemble Modern ein.


Künstlerische Leitung: Jörg Birkenkötter
Mitwirkende/Künstler: Ensemble Modern u.a.

Veranstaltungsort und -zeitraum:
Frankfurt am Main, Haus der deutschen Ensembleakademie 10. - 17.6.2006
Stuttgart Juli 2006

Kon­takt

Frankfurter Gesellschaft für Neue Musik e.V.

Eschersheimer Landstraße 29-33

60312 Frankfurt am Main