Wie Monaden existieren unterschiedliche musikalische Stilrichtungen und Aufführungspraktiken weitgehend beziehungslos nebeneinander, ganz gleich, ob es sich um so genannte ernste oder unterhaltende Musik handelt, um alte oder neue Musik. Oft ist das Verhältnis der Musiker untereinander nicht vorurteilsfrei. Die Ensemble-Akademie Freiburg bietet Berufsmusikern die Möglichkeit, das Verbindende der unterschiedlichen Aufführungspraktiken zu entdecken.

Künstlerische Leitung: Rüdiger Nolte, Gottfried von der Goltz, Karl Kaiser, Barbara Maurer, Sabine Franz, Martin Fahlenbock
Musiker: ensemble recherche, Freiburger Barockorchester, 70-80 Akademie-Teilnehmer

Kon­takt

Ensemble-Akademie Freiburg
c/o ensemble recherche
Tanja Ratzke
Hans-Georg Kaiser

Kronenmattenstraße 3

79100 Freiburg