Der klub katarakt präsentierte unter dem Titel "Die Pforten der Wahrnehmung" - nach dem gleichnamigen Buch von Aldous Huxley - Konzerte, Installationen und Lesungen, die sich der Wahrnehmung von Neuem, Irrationalen verschrieben haben. Zu Gast war die amerikanische Minimalismus-Legende Alvin Lucier (*1931) mit Portraitkonzerten, Installationen und Workshops. Die Hamburger Band Kante spielte ein Instrumentalkonzert und das Werk "Canti del capricorno" des Italieners Giacinto Scelsi stand ebenfalls auf dem Programm, das durch experimentelle Kurzfilme ergänzt wurde.

Kon­takt

Tamara van Buiren
Klang!
c/o Hochschule für Musik und Theater Hamburg

Harvestehuder Weg 12

20148 Hamburg

Tel.: +49 (0)40 428 482 452

Fax: +49 (0)40 428 482 666

www.klang-hamburg.de