Anlässlich der 40. Ausgabe des alljährlich am Niederrhein stattfindenden Moers Festivals präsentierte der künstlerische Leiter Reiner Michalke 2011 den Musiker und Komponisten Ornette Coleman als Artist in Residence. Bereits seit Jahren laden die Festivalmacher wichtige Künstler der Neuen Improvisierten Musik nach Moers ein – besonders Vertreter der avancierten Szenen aus Chicago und New York, aus Tokio oder London. Neben herausragenden Ensembles präsentierten sie immer auch Einzelkünstler, die für die Entwicklung der Improvisierten Musik von zentraler Bedeutung sind. So auch den heute achtzigjährigen Ornette Coleman, einen der einflussreichsten noch lebenden Musiker der Neuen Improvisierten Musik. Coleman trat mit seinem aktuellen Ensemble auf. Von ihrem Artist in Residence-Projekt erwarteten sich die Veranstalter einen signifikanten künstlerischen Impuls und gesteigerte internationale Aufmerksamkeit.

Künstlerische Leitung: Reiner Michalke
Künstler: Ornette Coleman u.a.

Kon­takt

Moers Kultur GmbH

Nordring 5

47441 Moers

www.moers-festival.de