The White White West?

Eine performative Erkundung der mehrsprachigen Literatur der Zukunft

Die Vollversion des dekorativen Hintergrundbildes dieses Elements anzeigen.

Westfailure - The Talks

27. Mai 2021 bis 30. Mai 2021

Im Liveformat Westfailure – The Talks sprechen acht internationale Künstler*innen über ihre Visionen einer Welt und Kunst jenseits von Nationalstaaten und Nationalsprachen.

Projektbeschreibung

Das Literaturprojekt „The White White West?” schafft auf der Burg Hülshoff in Westfalen einen Raum, an dem historische Hochkultur auf die Vielstimmigkeit der Gegenwart trifft. Am Geburtsort der Dichterin Annette von Droste-Hülshoff untersucht das Burg Hülshoff – Center for Literature gemeinsam mit dem internationalen AutorInnenkollektiv foundintranslation den deutschen Literaturbetrieb und entwickelt einen Entwurf für eine multilinguale, transnationale und diverse Literaturwelt.

Vier Formate verfolgen dieses Ziel: ein Laboratorium mit acht Residenzkünstlern, die Performance „Westfailure“, welche gemeinsam mit dem Westfälischen Kunstverein nach Idee von Susan Strange eine Zukunft jenseits der Nationalsprachen imaginiert, eine Digitale Kampagne und ein internationales Festival auf der Burg Hülshoff. Das fünftägige Festival im September 2021 bildet mit seinem vielfältigen Programm den Höhepunkt des Projekts: Dabei beschäftigen sich Künstlerinnen wie die chilenische Autorin Alia Trabucco oder die Gebärdenliteratur-Initiative Handverlesen in Keynotes, Lesungen und Performances mit Themen wie Erinnerungskultur, Sexualität und Inklusion. Indem das Center for Literature diese Themen gemeinsam mit Künstlerinnen, Theoretikern, Verlagen und Magazinen sowie Kulturschaffenden und Hochschulen reflektiert, will es einen nachhaltigen Wandel innerhalb des deutschen Literaturbetriebes anregen.

Künstlerische Leitung: Jörg Albrecht, Tomás Cohen, Annika Dorau, Hugh James, Nefeli Kavouras
Künstler: Jan Brandt, ConstructLab, Alia Trabucco, Zweitzeugen e.V., KAJET, Michaela Melián, Mette Moestrup, Nástio Mosquito, Rodrigo Olavarria, Stefanie de Velasco u.a.

Weitere Termine

  • Ausstellung im Foyer des Westfälischen Kunstvereins, Münster: 30.4.–30.5.2021
  • Konstruktion des Festivalzentrums, Vermittlungsprogramm, Burg Hülshoff, Havixbeck: 30.5.–30.11.2021

Termine

  • 1. September, 2021 bis 5. September, 2021: Festival: The White White West?

    Burg Hülshoff, Havixbeck

  • 27. Mai, 2021 bis 30. Mai, 2021: Performance/Ausstellung/Bustour

    Burg Hülshoff, Havixbeck

Kontakt

Annette von Droste zu Hülshoff-Stiftung

Schonebeck 6
48329 Havixbeck
www.burg-huelshoff.de (externer Link, öffnet neues Fenster)