Das historische Bauhaus von 1919 bis 1933 und seine internationale Wirkung in den Bereichen Gestaltung, Architektur, moderner Kunst, Design und Pädagogik sollten mit dieser Ausstellung umfassend dargestellt werden. Zum ersten Mal arbeiteten dafür die drei deutschen Bauhaus-Standorte Weimar, Dessau und Berlin zusammen, die zusätzlich das Museum of Modern Art in New York als Kooperationspartner gewinnen konnten. Die Kuratoren untersuchten das Bauhaus als gesamtgesellschaftliches Phänomen im internationalen Kontext und strebten mit dieser Ausstellung auch eine wissenschaftliche Neubewertung an.
Die umfangreichen Sammlungen der drei Institutionen Bauhaus-Archiv Berlin, Bauhaus-Museum der Klassik Stiftung Weimar und Stiftung Bauhaus Dessau wurden ergänzt durch internationale Leihgaben, vor allem aus dem Bereich der bildenden Kunst.

Projektleitung: Hellmut Seemann, Omar Akbar, Annemarie Jaeggi
Ein Gemeinschaftsprojekt von Klassik Stiftung Weimar, Stiftung Bauhaus Dessau und Bauhaus-Archiv / Museum für Gestaltung Berlin

Reisebuch und App

Im Rahmen des Projekts "Modell Bauhaus" ist das "Bauhaus Reisebuch. Weimar. Dessau. Berlin" sowie die App "BauhausGuide" erschienen.

In dem Reisebuch wird die Geschichte des Modells Bauhaus in drei Kapiteln auf neue Weise erzählt. Die Reise, die über Weimar und Dessau nach Berlin führt, verbindet die bekannten architektonischen Signen von Henry van de Velde und Walter Gropius oder die drei führenden musealen Sammlungen in diesen Städten mit bislang weniger Beachtetem. Eingestreute Kurzessays erweitern schlaglichtartig den Blick in Geschichte und Gegenwart.

Bauhaus-Archiv Berlin, Stiftung Bauhaus Dessau, Klassik Stiftung Weimar (Hg.) Hardcover, 304 Seiten, 111 Farbige Abb., 121 s/w Abb.
EUR 19,95 [D] / 28,50 sFr., ISBN 978-3-8321-9411-6, Dumont Buchverlag. Derzeit vergriffen.Mit der iPhone-App sind über einhundert Bauhaus-Orte leichter zu finden. Der "BauhausGuide", gemeinsam entwickelt vom Bauhaus-Archiv Berlin, der Stiftung Bauhaus Dessau und der Klassik Stiftung Weimar, führt zu den Ikonen der Moderne und an verborgene Bauhausorte.

Auf der Website 'Bauhaus Online' finden Sie weitere Informationen zum Reisebuch und zur App.

Re­de der Künst­le­ri­schen Di­rek­to­rin Hor­ten­sia Völ­ckers

Zur Eröffnung der Ausstellung Modell Bauhaus im Martin-Gropius-Bau in Berlin am 20. Juli 2009

Rede zur Ausstellung Modell Bauhaus

Informationen zur Ausstellung und Pressematerial sind auf folgender Website zu finden:

www.modell-bauhaus.de

Kon­takt

Stiftung Bauhaus Dessau

Gropiusallee 38

06846 Dessau

www.bauhaus-dessau.de