Schätze des aufsteigenden Drachen

Archäologie des Kaiserreichs Vietnam

Das Landesmuseum Westfalen-Lippe (LWL) – Museum für Archäologie in Herne widmet sich der Menschheitsgeschichte seit ihren Anfängen und greift darüber hinaus mit Sonderausstellungen regelmäßig allgemeine, aktuelle Fragen auf.

Gemeinsam mit dem Haus der Archäologie und Geschichte in Chemnitz und den Reiss-Engelhorn-Museen in Mannheim entwickelte das LWL eine umfassende Sonderausstellung zu 2000 Jahren Kulturgeschichte in Vietnam – von den Anfängen früher Staatlichkeit in der Dong Son-Kultur bis zur Konsolidierung der vietnamesischen Herrschaft im 15. Jahrhundert.

Der Fellow aus Vietnam hat das Museum dabei unterstützt, eng mit vietnamesischen Institutionen und Archäologen zusammenzuarbeiten: Die vietnamesische Archäologie hat in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht, so dass heute der größte Teil der Forschung vor Ort bestritten wird, jedoch außerhalb Vietnams auf Grund von Sprachbarrieren nur wenig davon bekannt ist. Der Fellow mit wissenschaftlicher Expertise in der aktuellen Archäologie Vietnams fungierte als Schnittstelle zwischen dem Planungsteam in Deutschland und den vietnamesischen Partnern und stellte sicher, dass bei der Realisierung der Ausstellung auch die vietnamesischen Interpretationen zum Thema wiedergespiegelt werden. Der Fellow wurde in die gesamte Projektarbeit eng einbezogen: von der Ausarbeitung des Feinkonzeptes über den Leihverkehr und die Ausstellungsgestaltung bis hin zur Katalogerstellung.

In einer begleitenden Vortragsreihe stellte er seine Erfahrungen einem größeren Publikum vor.

Mit dem Programm Fellowship Internationales Museum

ermöglichte die Kulturstiftung des Bundes Gastkuratoren und Wissenschaftlern aus dem Ausland für eine Dauer von 18 Monaten an einem Museum oder einer öffentlichen Sammlung in Deutschland zu arbeiten.

Truong Dac Chien, Fellow am LWL-Museum für Archäologie

Der vietnamesische Archäologe PhD cand. Truong Dac Chien (*1981) arbeitet als Kurator am Nationalmuseum für Vietnamesische Geschichte in Hanoi. Hier betreut er seit 2004 insbesondere die archäologischen Funde, die aus dem ganzen Land an das Nationalmuseum gekommen sind. Als Fellow am LWL-Museum für Archäologie in Herne konzipierte er im Projektteam eine Sonderausstellung zur Archäologie und Kultur Vietnams, die in drei großen deutschen Museen gezeigt wird, und bereitete deren spätere Präsentation in Hanoi vor.

Termine

  • 16. September, 2017 bis 7. Januar, 2018: Exhibition "From the Land of the Rising Dragon"

    Reiss-Engelhorn-Museen, Mannheim

  • 31. März, 2017 bis 20. August, 2017: Ausstellung "Schätze der Archäologie Vietnams"

    smac – Staatliches Museum für Archäologie Chemnitz, Chemnitz

  • 7. Oktober, 2016 bis 26. Februar, 2017: Ausstellung "Schätze der Archäologie Vietnams"

    LWL-Museum für Archäologie, Herne

  • 7. Oktober, 2016 bis 26. Februar, 2017: Ausstellung "Aus dem Land des aufsteigenden Drachen"

    LWL-Museum für Archäologie, Herne

Kontakt

LWL-Museum für Archäologie – Westfälisches Landesmuseum

Europaplatz 1
44623 Herne

www.lwl.org (externer Link, öffnet neues Fenster)