Amanda Miller erarbeitet eine Choreografie für Tänzer/innen der Kölner Company pretty ugly tanz und Mönche des tibetischen Klosters Ganden, bei der 2000 Jahre alte buddhistische Riten, "tibetanische Debates", mit zeitgenössischem Tanz eine eigenständige Verbindung eingehen.

Künstlerische Leitung: Amanda Miller
Musikarrangement: Heiner Goebbels
Wissenschaftliche Beratung: Geshe Gendun Yonten (TIB), 8 Tänzer von pretty ugly tanz köln (GB, I, P, E, J, N, USA, BNL), 5 Mönche des Klosters Ganden (IND)

Kon­takt

Pretty Ugly Tanz Köln
Uwe Möller

Offenbachplatz

50667 Köln