Im Rahmen des Wettbewerbs „Call for Members“ der Kulturstiftung des Bundes traten die beiden Kulturvereine Atelierhof Werenzhain und Cinémathèque Leipzig erstmalig miteinander in Kontakt und erreichten im Sonderpreis Kooperation mit einem gemeinsamen Mitgliederzuwachs von fast 500 Prozent den ersten Platz. Mit dem Preisgeld initiieren beide Vereine nun das gemeinsame Filmfestival „12 – 13° Ost“. Dieses ist 2014 thematisch angelehnt an die Brandenburgische Landesausstellung, die unter dem Titel „Preußen und Sachsen. Szenen einer Nachbarschaft“ stattfindet. Der Atelierhof Werenzhain möchte zusammen mit den Leipziger Filmkunstförderern durch Festivalprogramme an beiden Orten nicht nur eine Brücke zwischen den beiden Bundesländern, sondern auch zwischen Stadt und Land schlagen. In den geplanten Filmvorführungen, Gesprächen und Workshops nehmen die Vereine künstlerisch zu Fragen von Nachbarschaft, Grenzen und Ausgrenzung Stellung.

Der Atelierhof-Werenzhain veranstaltet im Rahmen von "12 – 13° Ost - Filmtage Werenzhain/Leipzig" vom 25. bis 28. Septempber 2014 ein langes Wochenende mit Kurzfilmen und Hauptfilmen, einer Stummfilm-Aufführung mit Life-Orgel-Begleitung in der Dorfkirche nebenan und einer Videolounge im "Scheunenkino". Das komplette Programm finden Sie unter
www.filmtage12-13gradost.de

Pro­gramm­heft der Film­ta­ge "12 – 13° Ost"

Kon­takt

Atelierhof Werenzhain e.V.
Iris Stöber

Werenzhainer Hauptstraße 76

03253 Doberlug-Kirchhain

Tel.: +49 (0)35322 – 32 79 7

atelierhof-werenzhain@online.de

www.atelierhof-werenzhain.de

 

Cinémathèque Leipzig e.V.
Constance Böhme

Karl-Liebknecht-Straße 48

04275 Leipzig

Tel.: +49 (0)341 – 30 39 13 3

Fax: +49 (0)341 – 30 39 13 5

info@cinematheque-leipzig.de

www.cinematheque-leipzig.de