Kommunikationsformate, Distributionswege und Präsentationsplattformen (myspace) haben sich im Internet in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt. Damit verändern sich auch die Rolle und das Verhältnis von Produzenten, Konsumenten und Rezipienten und das ehemals Marginale kann vom Rand ins Zentrum rücken. Das Projekt From Broadcast to Podcast greift diese Veränderungen künstlerisch auf. Internationale Kurator/innen aus der freien Radioszene stellten ein künstlerisches Programm zusammen, das als Podcast sowohl über die freie Sendestruktur der Hinterhofradiosender wie auch über radia.fm, das Netzwerk freier Kulturradios, verbreitet werden und dezentral weiter wachsen kann. Auf einer dreiwöchigen internationalen Sommerakademie setzten sich die Teilnehmer mit neuen Entwicklungen des Internets und ihren technologischen und gesellschaftlichen Implikationen auseinander und diskutierten veränderte, kreative Arbeitsformen im Umfeld der neuen Medien.

Projektleitung: Pit Schultz, Mitwirkende: Diana McCarty, Guido Plonski, Alexis Waltz und zwölf internationale Kuratoren

Veranstaltungsorte und -zeitraum:
Zwölf öffentliche Orte und Hinterhöfe in Berlin; Brandenburgischer Kunstverein, Potsdam; Scharmützelsee Brandenburg (Sommerakademie); Cornerhouse, Manchester (GB). 1. Mai - 31. Dezember 2007

Kon­takt

Klubradio unlimited GmbH

Caseler Straße 4a

13088 Berlin

klubradio.de