Fifty Degrees of Now

Ein Projekt nach Motiven von „Das Ministerium für die Zukunft“ von Kim Stanley Robinson – gefördert im Fonds Zero

Die Vollversion des dekorativen Hintergrundbildes dieses Elements anzeigen.

Projektbeschreibung

Das Theaterprojekt „Fifty Degrees of Now“ am Stadttheater Gießen nutzt die Motive des Climate Fiction Romans „Das Ministerium für die Zukunft“ von Kim Stanley Robinson als Folie, um innerbetriebliche Abläufe im Theater konsequent ressourcenschonend zu denken.

Das Projekt knüpft an die Themen Wachsamkeit und Widerstand, Revolution und Revolte an, mit denen die neue Intendanz Simone Sterr in der Spielzeit 2022/2023 ihr Amt antritt. Zwei Menschen im Kampf gegen die Klimakatastrophe. Ein Arzt in Indien, wo bei Temperaturen um weit über fünfzig Grad Celsius Millionen Menschen sterben und eine Leiterin einer UN-Behörde, mit dem Ziel, den Klimawandel aufzuhalten. Kann ein „Ministerium für die Zukunft“ die nötigen Maßnahmen in Politik, Wirtschaft und Industrie demokratisch durchsetzen? Oder sind radikalere Formen des Widerstands erforderlich?

Von dem Architekturbüro sanfte strukturen soll anlässlich der Hessischen Theatertage 2024 ein Weidenpavillon errichtet werden, der als Begegnungsort dient. Während der Projektlaufzeit sollen außerdem Workshops mit den Mitarbeitenden zu Themen wie alternative Materialien, erneuerbare Energien, Denkmalschutz, Digitalisierung und Personalstruktur stattfinden. Ziel ist es, die Produktion der Ausstattungen des Hauses 2024 auf ein modulares System aus recycelten Materialien umzustellen, das für alle weiteren Produktionen genutzt werden soll. Um eine emissionsfreie Werbestrategie zu entwickeln, soll die Nachhaltigkeits-Agentur Yool das Gießener Stadttheater unterstützen. Eine erste Idee für alternative Formen der Bewerbung des Stücks sind über die Stadt verteilte Bodenplakate mit Kreide – im Sinne des Guerilla-Marketing.

Termine

Premiere "Fifty Degrees of Now" im Rahmen der Hessischen Theatertage, Gießen: Sommer 2024 (Details folgen)

Kontakt

Stadttheater Gießen

Südanlage 1
35390 Gießen
stadttheater-giessen.de (externer Link, öffnet neues Fenster)