Das traditionsreiche Bachfest in Leipzig gab für die Jahre 2008 bis 2010 je eine Uraufführung in Auftrag, die von der Faszination und Inspiration der Kompositionen Johann Sebastian Bachs auf die heutige Komponistengeneration zeugte. Für 2008 erhielt der aus Chemnitz stammende Komponist Friedrich Goldmann einen Auftrag; 2009 war ein Werk des Japaners Toshio Hosokawa zu hören, welches die Bachschen Choräle zum Ausgangspunkt nahm. Eine Komposition des Engländers Sir Harrison Birtwistle hat 2010 den Zyklus beendet.

Komponisten: Friedrich Goldmann, Toshio Hosokawa (JP), Sir Harrison Birtwistle (GB)
Ensemble: musikFabrik NRW

Veranstaltungsort und -zeitraum:
Thomaskirche, Leipzig: 15. Juni 2008, 14. Juni 2009, 13. Juni 2010

Kon­takt

Stiftung Bach-Archiv Leipzig

Thomaskirchhof 15 - 16

04109 Leipzig

www.bach-leipzig.de