Für Künstler, die sich noch am Anfang ihrer Karriere befinden, sind Ausstellungsprojekte oft wichtige Impulsgeber für neue Arbeiten. Dies gilt insbesondere für Ausstellungen in Kunstvereinen, wo der experimentelle Charakter besonders gefragt ist. Der Bonner Kunstverein setzt hier zusätzlich auf das dialogische Prinzip, indem er mit Jonas Dahlberg und Jan Mancuska zwei junge Künstler einlädt, sich bei der gemeinsamen Ausstellungsvorbereitung aufeinander zu beziehen.

Kuratorin: Christina Végh
Künstler: Jonas Dahlberg (S), Ján Mancuška (CZ)

Veranstaltungsorte und -zeiträume:
Bonn, Kunstverein 30.9. - 27.11.2005
Eröffnung: Donnerstag, 29.9., 19 Uhr

St. Gallen, Neue Kunsthalle 8.4. - 28.5.2006

Kon­takt

Bonner Kunstverein

Hochstadenring 22

53119 Bonn