Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst

gefördert als Kultureller Leuchtturm

Die Vollversion des dekorativen Hintergrundbildes dieses Elements anzeigen.

Projektbeschreibung

Die Berlin Biennale hat sich seit ihrer Gründung 1998 zu einer weltweit beachteten Schau für zeitgenössische Kunst im internationalen Kontext entwickelt. Sie agiert aus der Kunstszene einer der vitalsten Kulturmetropolen Europas heraus und stellt sich den drängenden Fragen unserer Gegenwart mit künstlerischen Mitteln. Jede Ausgabe trägt mit den künstlerischen Positionen und einem Begleitprogramm zur konstruktiven inhaltlichen Auseinandersetzung mit gesellschaftspolitischen Diskursen bei. Mit einem zeitlichen Vorlauf von knapp zwei Jahren bietet die Schau den verantwortlichen Kuratorinnen und Kuratoren den Freiraum, neue Positionen unabhängig von Kunstmarkt- und Sammlungsinteressen zu präsentieren. Die Berlin Biennale ruft deutschlandweit wie auch international eine beachtliche Resonanz hervor – eine Teilnahme gilt in der Vita junger Künstlerinnen und Künstler als Meilenstein. Auch in Zukunft wird die Berlin Biennale mit jeder Ausgabe neue Ausstellungsformate für zeitgenössische Kunst erproben. Darüber hinaus setzt sie ihren Fokus etwa auf innovative Formen der Netzwerkbildung und eine faire Koproduktion von künstlerischen Arbeiten. Ein weiteres Kernthema der organisatorischen Entwicklung ist die ökologische Nachhaltigkeit: So will die Berlin Biennale ihre CO2-Emissionen und ihren Ressourcenverbrauch in den kommenden Jahren deutlich mindern. Um noch enger mit der Zivilgesellschaft zusammenzuarbeiten, baut sie die Bereiche Vermittlung und Partizipation weiter aus. Sie entwickelt zudem eine Digitalisierungsstrategie, die sowohl beim Publikum als auch beim eigenen Personal die Digitalkompetenz stärken will.

Die13. Berlin Biennale findet im Sommer 2025 statt. Die genaue Laufzeit wird Ende 2023 bekanntgegeben.

Kontakt

Berlin Biennale für zeitgenössische Kunst
KUNST-WERKE BERLIN e. V.

Auguststraße 69
10117 Berlin

T +49 30 243459-70
F +49 30 243459-99

office@berlinbiennale.de (externer Link, öffnet neues Fenster)
www.berlinbiennale.de (externer Link, öffnet neues Fenster)