YUNIK 2024

Keine Konferenz – eine Werkstatt

22. bis 24. Mai 2024

Save the Date

Die Kulturstiftung des Bundes, die Kulturstiftung der Länder und die Bundeszentrale für politische Bildung laden Sie herzlich zur YUNIK vom 22. bis 24. Mai 2024 in Frankfurt am Main ein!

 

Details zu Anmeldung und Programm finden Sie in Kürze auf dieser Seite.

Projektbeschreibung

Mit welchem Selbstverständnis und welchen Grundannahmen agieren wir im Feld der kulturellen Bildung? Welche gesellschaftlichen Herausforderungen bringen neue Anforderungen für eine zeitgemäße kulturelle Bildungspraxis mit sich? Was ist heute zu tun, damit kulturelle Bildung auch künftig dem Selbstverständnis gerecht wird, Begegnung und Austausch sowie Zugänge zu Kunst und Kultur und damit auch gesellschaftspolitische Teilhabe zu ermöglichen?

Reflektieren – Weiterdenken – Produzieren – Vernetzen

YUNIK (externer Link, öffnet neues Fenster) ist 2024 eine Werkstatt. Gemeinsam wollen wir den Status quo der kulturellen Bildung kritisch beleuchten und daraus konkrete Strategien für das Feld und das eigene Handeln entwickeln. Im Fokus steht dabei die Auseinandersetzung mit Machtverhältnissen und zukunftsfähigen Allianzen, mit ästhetischer Praxis und der strategischen Rolle von Kulturvermittlung in Institutionen.

Erstmals in diesem Rahmen findet außerdem am Abend des 22. Mai 2024, 20 Uhr die Preisverleihung des von Bund und Ländern ins Leben gerufenen Wettbewerbs „KULTURLICHTER – Deutscher Preis für kulturelle Bildung“ (externer Link, öffnet neues Fenster) statt. Hierzu lädt die Kulturstiftung der Länder gemeinsam mit der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien herzlich ein.

Details zum Programm und zur Anmeldung stellen wir hier in Kürze zur Verfügung.

Über YUNIK

YUNIK bietet zeitgemäße Themen, praxisnahe Debatten sowie Inspiration für die tägliche kulturelle Bildungsarbeit in Einrichtungen, Projekten und Initiativen. Und vor allem für die Menschen, die dahinterstehen.

YUNIK schafft Gelegenheiten zur Vernetzung von Akteurinnen und Akteuren der kulturellen Bildung und Kulturvermittlung aus Bildungs- und Kultureinrichtungen, der Verwaltung, Wissenschaft und Zivilgesellschaft.

YUNIK ist die Neuauflage der bewährten Konferenzreihe „Kinder zum Olymp!“. Diese Konferenz führt als bundesweite Diskurs- und Austauschplattform bereits seit 2004 Akteure im Feld der Kulturellen Bildung und Vermittlung zusammen. Das Format bietet im zweijährigen Turnus Gelegenheit, die Bedingungen für kulturelle Bildung mitzugestalten und bedeutsame Impulse für das Themenfeld zu setzen.

YUNIK Konferenz für kulturelle Bildung ist eine gemeinsame Initiative der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb (externer Link, öffnet neues Fenster), der Kulturstiftung des Bundes und der Kulturstiftung der Länder (externer Link, öffnet neues Fenster).

Die YUNIK Konferenz 2024 findet in Kooperation mit dem Hessischen Ministerium für Wissenschaft und Forschung, Kunst und Kultur statt.

Termine

  • 22. Mai, 2024 bis 24. Mai, 2024: YUNIK 2024

    Keine Konferenz – eine Werkstatt

    Naxoshalle, Frankfurt am Main

Kontakt

Teresa Darian

Kulturelle VermittlungKulturstiftung des BundesFranckeplatz 206110 Halle an der Saale
Tel: 49 (0)345 2997 162E-Mail an Teresa Darian