Geförderte Projekte im Heimspiel – Fonds für Theaterprojekte


Das Programm läuft im Jahr 2013 aus. Die letzte Antragsfrist endete am 30. April 2011.


Liste der auf der 11. Jurysitzung am 27. Juni 2011 geförderten Projekte:

Jury: Olaf Kröck (Dramaturg, Schauspielhaus Bochum), Tobias Rausch (Autor und Regisseur, lunatiks produktion Berlin) und Tobias Wellemeyer (Intendant Hans Otto Theater Potsdam)

 


Liste der auf der 10. Jurysitzung am 20. Dezember 2010 geförderten Projekte:

Jury: Olaf Kröck (Dramaturg, Schauspielhaus Bochum), Tobias Rausch (Autor und Regisseur, lunatiks produktion Berlin) und Tobias Wellemeyer (Intendant Hans Otto Theater Potsdam)


Liste der auf der 9. Jurysitzung am 31. Mai 2010 geförderten Projekte:

Jury: Olaf Kröck (Dramaturg, Schauspiel Essen), Tobias Rausch (Autor und Regisseur, lunatiks produktion Berlin) und Tobias Wellemeyer (Intendant Hans Otto Theater Potsdam)


Liste der auf der 8. Jurysitzung am 14. Dezember 2009 geförderten Projekte:

Theater Dortmund: Heimat unter Erde. Von der Grube auf die Halde? (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere 22. Januar 2011

Münchner Kammerspiele: Munich Central (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere 4. Juni 2010

Theater Vorpommern: Moondog (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere 9. Juli 2010

Junge Akteure / Theater Bremen: Open Space_Open Heart_Open Mind (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere 28. Mai 2010

Theater Oberhausen: Abseitsfalle (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere 16. März 2010

Landesbühne Niedersachsen Nord: Schlicksoldaten. Theater aus dem Alltag Wilhelmshavener Marinesoldaten (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere 8. Juni 2010


Jury: Olaf Kröck (Dramaturg, Schauspiel Essen), Tobias Rausch (Autor und Regisseur, lunatiks, Berlin) und Tobias Wellemeyer (Generalintendant Theater Magdeburg)

 


Liste der auf der 7. Jurysitzung am 29. Juni 2009 geförderten Projekte:

Theater Freiburg: Der Rap des Nibelungen (externer Link)
Premiere 8. Juni 2010

Deutsches Theater Berlin: The Poor Maiden Monsters (externer Link)
Premiere 30. April 2010

Niedersächsische Staatstheater Hannover GmbH: Trollmanns Kampf (externer Link)
Premiere 30. April 2010

Anhaltisches Theater Dessau: Funk - Das Stadttheater als Sende- und Empfangsapparat (externer Link)
Premiere September 2009


Jury: Olaf Kröck (Dramaturg, Schauspiel Essen), Tobias Rausch (Autor und Regisseur, lunatiks, Berlin) und Tobias Wellemeyer (Generalintendant Theater Magdeburg)

 


Liste der auf der 6. Jurysitzung am 15. Dezember 2008 geförderten Projekte:


Schauspiel Frankfurt: Remake :: Rosemarie (externer Link)
Premiere 16. Dezember 2009

Deutsches Theater in Göttingen: Stadt in Zukunft (externer Link)
Premiere 2. Oktober 2009

Thalia Theater Halle: Ultras (externer Link)
Premiere 18. September 2009

Theaterhaus Jena: Der Dritte Weg. Eine theatrale Demonstration (externer Link)
Premiere 28. Oktober 2009

Staatstheater Kassel: Raumbefragung: Posen für die Macht (externer Link)
Premiere 16. Mai 2009

Puppentheater der Stadt Magdeburg: "... vor Anker" (externer Link)
Premiere 19. Juni 2009


Jury: Nuran Calis (Autor und Regisseur u.a. von urbanstories, Schauspiel Hannover und homestories, Schauspiel Essen), Matthias Lilienthal (Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer Hebbel am Ufer Berlin) und Tobias Wellemeyer (Generalintendant Theater Magdeburg).

 


Liste der auf der 5. Jurysitzung am 6. Juni 2008 geförderten Projekte:


Staatschauspiel Dresden: Alles Auf Anfang! (externer Link)
Premiere 21. Februar 2010

Musiktheater im Revier Gelsenkirchen: Eichbaum-Oper (externer Link)
Premiere 24. Juni 2009

Theater Oberhausen: Klima-Talk. Oberhausen (externer Link)
Premiere 5. Juni 2009

Jury: Nuran Calis (Autor und Regisseur u.a. von urbanstories, Schauspiel Hannover und homestories, Schauspiel Essen), Matthias Lilienthal (Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer Hebbel am Ufer Berlin) und Tobias Wellemeyer (Generalintendant Theater Magdeburg).

 


Liste der auf der 4. Jurysitzung am 17. Dezember 2007 geförderten Projekte:

Theater Magdeburg: projekt mögliche welten (externer Link)
Premiere 15. Februar 2008

Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen: Antigone in Bautzen - Ein Trainingscamp für Freiheitsdrang (externer Link)
Premiere 9. Mai 2009

Staatstheater Nürnberg: ArbeitsEnde: Gestern (externer Link)
Premiere 24. Oktober 2008


Jury: Thomas Bockelmann, Staatstheaer Kassel; Nuran Calis, Autor und Regisseur, München; Matthias Lilienthal, Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer Hebbel-am-Ufer Berlin.

 


Liste der auf der 3. Jurysitzung am 22. Mai 2007 geförderten Projekte:


Niedersächsisches Staatstheater Hannover: Tacheles / Klartext (öffnet neues Fenster)
Premiere 10. April 2008

Münchner Kammerspiele: Illegal - Das unsichtbare Leben (externer Link)
Premiere 20. Juni 2008

Thüringer Landestheater Rudolstadt: <Lebens>/<Zeichen> (externer Link)
Premiere 1. Mai 2008

Theater Vorpommern: Schicht C - Eine Stadt und die Energie (externer Link)
Premiere 2. Oktober 2008


Jury: Thomas Bockelmann, Staatstheater Kassel; Nuran Calis, Autor und Regisseur, München; Matthias Lilienthal, Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer Hebbel-am-Ufer Berlin.

 


Liste der auf der 2. Jurysitzung am 22. Januar 2007 geförderten Projekte:


Puppentheater Magdeburg: Schöne Aussicht - Geschichte(n) von Tür zu Tür (externer Link)
Premiere des Gesamtprojektes 9. Juni 2007

Staatstheater Stuttgart / Schauspiel Stuttgart: Irrfelsen Stuttgart (externer Link)
Premiere 16. Juni 2007

Nationaltheater Mannheim: Pimp the City (externer Link)
Premiere 5. Juni 2007

Theater an der Parkaue: Dynamoland (externer Link)
Premiere 22. Oktober 2007

Westfälische Kammerspiele Paderborn: Ophelias Schattentheater (externer Link)
Premiere 6. Oktober 2007

Stadttheater Konstanz: Troya - Ithaka - Konstanz (externer Link)
Premiere 15. März 2008

Jury: Thomas Bockelmann, Staatstheater Kassel; Nuran Calis, Autor und Regisseur, München; Matthias Lilienthal, Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer Hebbel-am-Ufer Berlin.

 

 

Liste der auf der 1. Jurysitzung am 15. Mai 2006 geförderten Projekte:


Theater Aachen: Der Mensch sucht's, Gott gibt's (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere 3. Mai 2007

Theater und Philharmonie Essen: Glaube Liebe Hoffnung (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere "Glaube" 27. Januar 2007,
"Liebe" 16. März 2007,
"Hoffnung" 29. April 2007

Schauspiel Frankfurt: "Die Familie Schroffenstein", Projekt nach Heinrich von Kleist (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere 29. März 2007

Mittelsächsisches Theater und Philharmonie Freiberg und Döbeln: Spielplätze - Das Theater in der Stadt: Discotheater (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere Döbeln 23. November 2006, Freiberg 22. Dezember 2006

Theater Freiburg: Orbit + Freiburg Mitte (externer Link, öffnet neues Fenster)
aufgestellt seit 15. September 2006

Musiktheater Oberlausitz-Niederschlesien Görlitz: Radio Babylon (externer Link)
Premiere 3. Mai 2008

Thalia Theater Halle: Opferpopp (externer Link)
Premiere 23. März 2007

Thalia Theater Hamburg: Glück in Hamburg - Stadtnotizen (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere "Stadtnotizen 1" am 14. November 2006,
"Stadtnotizen 3" am 20. Februar 2007

Theater und Philharmonisches Orchester der Stadt Heidelberg: Das neue Wunderhorn (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere 21. Juli 2007

Stadttheater Hildesheim: Wunschpavillon (externer Link, öffnet neues Fenster)
geöffnet seit 27. September 2006

Theater Lindenhof Melchingen: Leonce und Lena (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere 13. März 2007

Schlosstheater Moers: Mit-Esser (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere 12. Mai 2007

Neue Bühne Senftenberg: OSL lebt (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere 8. November 2006

Staatsoper Stuttgart: Zeitoper III: Bunker (externer Link, öffnet neues Fenster)
Uraufführung 8. Juni 2007

Deutsches Nationaltheater und Staatskapelle Weimar: My god rides a skateboard (externer Link, öffnet neues Fenster)
Premiere 20. April 2007


Jury: Thomas Bockelmann, Staatstheater Kassel, Matthias Lilienthal, Künstlerischer Leiter und Geschäftsführer Hebbel am Ufer Berlin und Peter Kastenmüller, Regisseur von Bunny Hill an den Münchner Kammerspielen, jetzt Regisseur am Maxim-Gorki-Theater Berlin.

Kontakt

Antonia Lahmé
Kulturstiftung des Bundes

Franckeplatz 2

06110 Halle (Saale)

Tel.: +49 (0)345 2997 117

Fax.: +49 (0)345 2997 333